foodsharing Coburg?! Was ist das überhaupt? foodsharing ist eine im Jahr 2012 entstandene Initiative gegen Lebensmittelverschwendung, die überproduzierte und nicht gewollte Lebensmittel vor der Tonne „rettet“ und sie unentgeltlich weiterverteilt. Ziel ist es, die Wertschätzung für Lebensmittel zu steigern, Menschen für das Thema zu sensibilisieren und sich aktiv gegen die Ressourcenverschwendung einzusetzen.

Die Tragweite des Problems ist groß: Weltweit landen jedes Jahr rund 1,3 Milliarden Tonnen Lebensmittel auf dem Müll. Das entspricht dem Ertrag einer bewirtschafteten Fläche der 1,5-fachen Größe des europäischen Kontinents. In Deutschland sind es allein rund 18 Millionen Tonnen Lebensmittel im Jahr.

Seit dem Frühjahr 2018 ist in Coburg ein neuer foodsharing-Bezirk entstanden. Hier engagieren sich Ehrenamtliche, sogenannte Foodsaver*innen, bei mehreren Kooperationen und retten Lebensmittel, die sonst weggeworfen werden würden. Es finden jeden Tag 1-3 Abholungen bei kooperierenden Betrieben in Coburg statt. Bisher fanden schon 430 Rettungseinsätzen statt, bei denen mehr als 3.700 kg Lebensmittel gerettet werden konnten (Stand Februar 2019).

Sich zu engagieren und mitzumachen, ist ganz einfach. Ihr registriert euch zu Beginn auf der Seite www.foodsharing.de, besteht ein kurzes Quiz, um als Foodsaver*in aktiv werden zu können, und tragt euch für den Bezirk Coburg ein. Ihr werdet von den Botschafter*innen für den Bezirk begrüßt und zu Einführungsabholungen eingeladen, um euch zukünftig engagieren zu können. Dann seid ihr auch schon startklar und könnt euch auch selbst für Abholungen bei den Kooperationen eintragen.

Falls ihr foodsharing erstmal kennenlernen wollt, gibt es auch die Möglichkeit sich als Foodsharer*in auf der Homepage zu registrieren. Das bedeutet, ihr könnt selbst Lebensmittel über die Plattform weitergeben oder auf einer Karte sehen, wer gerade etwas verschenkt. Abholungen sind dann noch nicht möglich. Des Weiteren könnt ihr unsere zwei Fair-Teiler Standorte (Lutherstraße 12 sowie im Dialog in der Metzgergasse 13) besuchen und euch dort Lebensmittel abholen oder selbst weitergeben.

foodsharing Coburg freut sich über weitere Mitstreiter*innen, um den Bezirk zu erweitern und neue Kooperationen zur Lebensmittelrettung aufbauen zu können. Bei Fragen wendet euch auch gerne an unsere E-Mail-Adresse coburg@foodsharing.network.