Transition beim Coburger Klimamarkt

Wer bei “Coburger Klimamarkt” an den Handel mit Verschmutzungsrechten denkt, liegt “am Fälschesten”. Denn zum Klimamarkt zeigen verschiedene Coburger Gruppen und Akteure was jeder einzelne vor Ort, aber auch die lokale Politik, für den Klimaschutz tun kann: Von klimafreundlicher Fortbewegung über den Konsum regionaler Lebensmittel bis hin zum Energiesparen wird etwas geboten sein!

Der Klimamarkt findet am 17.09.2017 von 11:00 bis 16:00 Uhr auf dem Coburger Marktplatz statt. Veranstalter ist die Stabsstelle Umwelt und Klimaschutz der Stadt Coburg und das Klimamanagement des Landkreises.

Am Nachmittag wird es eine Podiumsdiskussion mit Vertretern der lokalen politischen Parteien, die an der Bundestagswahl teilnehmen und im Stadt- oder Kreistag Coburg vertreten sind, geben.

Unsere Transition – Gruppe beteiligt sich am Klimamarkt mit einem kleinen Stand. Schaut gerne bei uns vorbei!

2017-08-26T00:53:14+00:0026. August, 2017|0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar!