Der Coburger Warentauschtag geht in die 3. Runde und zwar am
27./28. September 2019 am Campus Design/Hofbräuhaus

Ein Warentauschtag eignet sich hervorragend, um Abstellräume, Schränke, Keller oder Dachböden aufzuräumen. Gegenstände, die man nicht mehr benötigt, können hier abgegeben werden. Umgekehrt findet sich vielleicht Brauchbares für das eigene Zuhause. „Getauscht“ werden kann z.B. Geschirr, Kleidung, Bücher, CDs und DVDs, Spielwaren, Deko-Artikel etc. Auch wer nichts abgibt, ist zum Stöbern eingeladen.

Annahme der Waren ist am Freitagabend, kostenlos mitgenommen werden darf dann am Samstagvormittag, was das Herz begehrt und die Hände tragen können. Die genauen Uhrzeiten werden noch in den Tageszeitungen und hier auf der Homepage veröffentlicht.

Wichtig: Ein Warentauschtag ist nicht zu verwechseln mit einer Sperrmüll-Aktion! Es wird großer Wert auf saubere und intakte Artikel gelegt, die anderen Menschen Freude bereiten, auch wenn man selbst keine Verwendung mehr dafür hat!

Auch wichtig: Die übrig bleibenden Artikel werden an soziale und gemeinnützige Organisationen in der Region weitergegeben. Niemand muss also wieder etwas zurücknehmen, was keinen Interessenten gefunden hat!