Obstbörse des Bund Naturschutz

An alle Obstanbieter und Obstsuchenden! Viele Bäume in Stadt und Land tragen schönes Obst, das zum Teil nicht gepflückt werden kann. Für manche Menschen ist die Arbeit zu viel oder sie haben einfach zu wenig Zeit, eigenes Obst zu ernten, oder sie möchten es gerne mit anderen teilen. Egal ob…

Mehr Lesen

Rückblick Gib mir den Rest – Die Umwelt atmet auf

„Wo du hintrittst, liegen Kippen – ist es cool, sie wegzuschnippen?“ Die Pandemie hat so manche Aktion verhindert; am 25. Juni (vor der VR-Bank am Theaterplatz) und am 3. Juli (auf dem Albertsplatz) konnte Transition dann aber doch mit einer lange schon geplanten Aktion an die Öffentlichkeit treten: Angesichts der…

Mehr Lesen

Krebserregendes Eis

Foodwatch schreibt: Seit Anfang Juli ist bekannt, dass ein vielfach in Eiscreme verwendeter Zusatzstoff, Johannisbrotkernmehl (E410), mit dem krebserregenden Ethylenoxid belastet sein kann. Und erst jetzt, fünf Wochen später, kam es zum ersten öffentlichen Rückruf in Deutschland – und das auch nicht aus freien Stücken: Erst nach öffentlichem Druck durch…

Mehr Lesen

Dreiste Werbelügen

foodwatch informiert: Käse von „Freilaufkühen“, die in Wahrheit im Stall stehen, „Schottischer“ Räucherlachs aus Norwegen oder als Fitnessdrinks getarnte Zuckerbomben. Werbelügen sind im Supermarkt leider die Regel und nicht die Ausnahme. Und das, obwohl Verbrauchertäuschung eigentlich europaweit verboten ist. Wir bei foodwatch kämpfen gegen die dreiste Täuschung an – und…

Mehr Lesen

Gib mir den Rest – Die Umwelt atmet auf

„Was lange währt, …“ Nach einem langen Vorlauf startet Transition in Coburg die Aktion „Aschenbecher für unterwegs“. Am Samstag, den 12. Juni zwischen 10 und 11 Uhr zeigen Aktive der Transition-Gruppe vor der VR-Bank / Bushaltestelle Theaterplatz, was da in kurzer Zeit an Zigarettenkippen zusammenkommt. Diese wegzuwerfen ist mehr als…

Mehr Lesen

Coburg summt statt dass es brummt

Ist es nicht höchste Zeit, dass sich Coburg einreiht unter die Städte, die bereits summen statt zu brummen? Nicht nur bayernweit, sondern deutschlandweit läuft diese Aktion schon seit Jahren, die zum Ziel hat, die Innenstädte grüner, bunter und gesünder werden zu lassen, indem blühende Flächen entstehen. Das Grünflächenamt in Coburg…

Mehr Lesen