Transition-Laden im Steinweg

Im Steinweg 21 lag schon seit längerem der „Laden der Herzen“ unserer Transition-Gruppe. Nur war die Miete mit unseren völlig herzlosen monetären Realitäten unvereinbar. Nun hat sich die Wohnbau als Vermieterin ein Herz gefasst und mit uns einen Nutzungsvertrag über ein Jahr mit der Option der Verlängerung abgeschlossen.

Was soll in diesen Räumen passieren?

Wir wollen uns natürlich weiter für Klimaschutz und verminderten Ressourcenverbrauch einsetzen. Deswegen wird es große Umsonstregale geben. Ein Teil wird also ein „Umsonstladen“ sein. Weiter wollen wir aber auch Anlauf- und Informationsstelle für alle Akteure der Nachhaltigkeit in Coburg sein. Weiterhin wird es Workshops geben. Geplant sind schon Nähworkshops und ein Do-It-Yorself-Workshop zum Thema Kosmetik und Körperpflege.

Es gibt weitere Ideen zu unserem Lastenrad und zu Foodsharing. Mit einem Eintrag in unseren Newsletter (siehe rechts) bleibt ihr auf dem Laufenden.

Wie könnt ihr uns unterstützen?

Unser wichtigstes Anliegen ist der ökologische Wandel in Coburg. Wir freuen uns über Interesse, kritische Fragen und Lob :). Vielleicht habt ihr auch Lust euch mit zu engagieren? Zu den Ladenöffnungszeiten könnt ihr über die Möglichkeiten ins Gespräch kommen. Und natürlich freuen wir uns auch über einen kleinen Obolus im Sparschwein zur Deckung der Kosten, die der Laden verursacht.