Nicht genutzte Kleidung

780 € gibt jeder Deutsche pro Jahr für Kleidung aus. 95 Kleidungsstücke hat jeder im Durchschnitt im Schrank. Davon werden 40 % selten oder nie getragen. Ausmisten!!!! Verkaufen. Verschenken. Spenden. 10 % aller Teile werden im Handel neuwertig vernichtet. Kauft Nachhaltig!

Mehr Lesen

Das Homeoffice

Das Homeoffice Das Institut für Zukunftsstudien und Technologiebewertung hat herausgefunden, dass Homeoffice am klimafreundlichsten ist. Die Wissenschaftler haben während der Corona-Pandemie eine Studie durchgeführt und dies errechnet: Wenn nur 40 % der Arbeitnehmer an zwei Tage pro Woche Zuhause blieben, statt per Auto oder Flugzeug zur Arbeit zu düsen, ließe sich…

Mehr Lesen

Krebserregendes Eis

Foodwatch schreibt: Seit Anfang Juli ist bekannt, dass ein vielfach in Eiscreme verwendeter Zusatzstoff, Johannisbrotkernmehl (E410), mit dem krebserregenden Ethylenoxid belastet sein kann. Und erst jetzt, fünf Wochen später, kam es zum ersten öffentlichen Rückruf in Deutschland – und das auch nicht aus freien Stücken: Erst nach öffentlichem Druck durch…

Mehr Lesen

Dreiste Werbelügen

foodwatch informiert: Käse von „Freilaufkühen“, die in Wahrheit im Stall stehen, „Schottischer“ Räucherlachs aus Norwegen oder als Fitnessdrinks getarnte Zuckerbomben. Werbelügen sind im Supermarkt leider die Regel und nicht die Ausnahme. Und das, obwohl Verbrauchertäuschung eigentlich europaweit verboten ist. Wir bei foodwatch kämpfen gegen die dreiste Täuschung an – und…

Mehr Lesen

Coburg summt statt dass es brummt

Ist es nicht höchste Zeit, dass sich Coburg einreiht unter die Städte, die bereits summen statt zu brummen? Nicht nur bayernweit, sondern deutschlandweit läuft diese Aktion schon seit Jahren, die zum Ziel hat, die Innenstädte grüner, bunter und gesünder werden zu lassen, indem blühende Flächen entstehen. Das Grünflächenamt in Coburg…

Mehr Lesen

Der Knaller der Saison

Wie ein Kind bestaune ich sie. Die glitzernden Fontänen im Nachthimmel. Sie fallen in langen Bögen zur Erde, glühen vorher nochmals als Sterne in den buntesten Farben auf. Zuvor haben sie Blumen in das Dunkel gemalt oder haben mich mit einem Strauß unterschiedlichster Effekte verzaubert. So schön ist ein Feuerwerk…

Mehr Lesen