Nachhaltige Webseiten? Gibt es das?

Achtung! Überraschung jetzt! Das Internet verbraucht Strom! 😉

Onlineaktivitäten werden durch riesige Rechenzentren ermöglicht. Kühlung und Datentransfer und Speicherung sind sehr energieintensiv. Mittlerweile ist der ökologische Fußabdruck durch Internetnutzung größer als der des Vereinigten Königreiches und ähnlich groß wie der des globalen Flugverkehrs.

Erstaunlich, dass diese Tatsache bei der Gestaltung von Webseiten kaum eine Rolle spielt. Dabei ist es nicht so schwer, Webseiten datensparsamer und damit energieeffizienter zu gestalten. Auch gibt es Hoster, die ausschließlich mit „grünem“ Strom aus erneuerbaren Energiequellen arbeiten.

Und nun die gute Nachricht: transition-coburg.de verbraucht pro Seitenabruf lediglich 0,34g CO2 durchschnittlich und wird natürlich mit grünem Strom aus erneuerbaren Energien betrieben.

Idee: Statt stundenlang YouTube-Videos zu streamen, lieber auf transition-coburg.de interessante Artikel lesen 😉

Schreibe einen Kommentar